Unser Ehrenliterat Wolfgang Thiedig hat uns verlassen!

Wolfgang in Aktion bei unserem letzten karnevalistischem Seniorenkaffee im St. Anna Stift 2020

Gestern Abend, am 09.06.2022, ist unser Ehrenliterat und Knipser Wolfgang Thiedig verstorben. Ein Stück Geschichte der Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze 1911 e. V. ist damit beendet. Wolfgang ist am 11.11.65 in unseren Verein eingetreten. Für den ewigen Junggesellen waren die Spiesratzen seine Familie. Viele von uns werden durch seine CDs für immer Erinnerungen an vergangene Sessionen zu Hause haben. Für mich wird stets das Bild präsent sein, wie er bei unseren Veranstaltungen mit seiner Kamera auf die Jagd nach schönen Momenten ging. Er wird uns fehlen! Wolfgang war ein Original: er besaß den rheinischen Humor, konnte aber auch, wenn ihm etwas nicht passte, recht „knorrig“ sein.

In den letzten Jahren machte seine Gesundheit nicht mehr mit. Er fand eine neue Heimat im Altenheim und auch dort gewann er durch seinen Humor Freunde. 

Wir werden Wolfgang vermissen und er hinterlässt bei unserer Gesellschaft eine große Lücke.

Ingrid Rüther

(Vorsitzende)

In tiefer Trauer und mit einem großen Dankeschön nimmt die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze e.V. 1911 Abschied von ihrem Baumeister

Friedhelm Riegel

Der kurz vor seinem 87. Geburtstag am 9. Mai 2022 im Kreise seiner Familie verstorben ist.

Der gebürtige Oberbilker Friedhelm Riegel war ein echtes Düsseldorfer Urgestein, das auf den Bühnen – nicht nur des Karnevals – in und um die Landeshauptstadt als Büttenredner, Sänger und Entertainer besonders in den 1970er Jahren sehr präsent war.

Als „Altbier-Botschafter“ hat er seine geliebte Heimatstadt in der ganzen Welt mit Leidenschaft repräsentiert und bekannt gemacht.

Als Brauchtumsbeauftragter der Brauerei Gatzweiler war er immer kompetenter Ansprechpartner für die Anliegen zahlreicher Vereine des Sommer- wie Winterbrauchtums.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau Ruth und den Angehörigen.

Wir werden das Andenken an Friedhelm Riegel bewahren und ihn als unseren Baumeister in ehrender Erinnerung behalten.

Für die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze e.V. 1911

Heinz Krudwig

Ehrenvorsitzender

Die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze e.V. 1911 trauert um ihren verdienstvollen Diplom Handlager

Werner Schubert
„Die Schnapsdrossel“

der am 14. April 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Werner Schubert war seit Mitte der 1950er Jahre Mitglied der
Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze und als Büttenredner in der Maske der „Schnapsdrossel“ (Erkennungsmerkmal die 3 Liter Flasche Asbach) im Karneval im Rheinland weit bekannt.

Seinen 1. Auftritt bei den Spiesratze hatte er am 30. Januar 1953 im
Union Hotel an der Witzel Straße.
In den 1960er Jahren musste er aus beruflichen Gründen Düsseldorf verlassen und blieb der Gesellschaft Düsseldorfer Spieratze dennoch treu und verbunden.
Nach seiner Rückkehr in seine Heimatstadt Düsseldorf war er wieder aktiv bei den Spiesratze und hat sich mit vielen Ideen eingebracht.

In der Großen Spiesratze Sitzung am 4. Februar 2012 im Rheingoldsaal der Rheinterrasse ist Werner Schubert spontan für einen aufgrund widriger Wetterverhältnisse ausgefallenen Büttenredner in die Bresche gesprungen und hat den Saal sprichwörtlich zum kochen gebracht.
Für seinen letzen Auftritt bei den Spiesratze erhielt er stehenden Beifall.

Unsere Gedanken gelten seiner Frau Gerda und seiner Familie.

Wir werden unserem treuen und lieben Mitglied Werner Schubert ein ehrendes Angedenken bewahren.

Für die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze e.V. 1911
Heinz Krudwig
Ehrenvorsitzender

Sitzung 04.02.2012

Ein Leben für den Karneval

Am 06. März ist das Urgestein des Düsseldorfer Karnevals, Engelbert Oxenfort, von uns gegangen.

Er hat das Winterbrauchtum maßgeblich geprägt und wir werden ihn nicht vergessen. 

Seiner Frau Hildegard und seinen Töchtern Christiane und Barbara sowie seiner Enkelin gilt unser Mitgefühl.


Im Namen der Gesellschaft

Ingrid Rüther

Monatstreffen jeden 3. Dienstag im Schumacher auf der Oststraße

Liebe Mitglieder und Freunde der Düsseldorfer Spiesratze,

nach vielen Jahren haben wir den Tag und den Ort unseres monatlichen Treffens geändert:

Ort: Brauerei Schumacher, Oststraße

Tag: jeden 3. Dienstag im Monat

Zeit: 19.00 h

Unser nächstes Treffen findet am 15.03.2022 statt. Wir würden uns freuen, wenn viele Mitglieder; Ehrenmitglieder und Freunde unserer Gesellschaft teilnehmen würden.

Liebe Grüße und 3 x Spies op 

Ingrid Rüther