Jacques Tilly: Ausstellung in der Handwerkskammer

P1030685

Die Düsseldorfer Kultfigur: der Hoppeditz, von Jacques Tilly hervorragend dargestellt.

P1030680

Prince Charles

Noch bis zum 26. Januar 2017 ist im Foyer der Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1, die Ausstellung „Narrenfreiheit“ zu sehen. Der geniale Wagenbauer und Ausnahme-Satiriker Jacques Tilly, der mit seinen provakanten Mottowagen im Rosenmontagszug inzwischen auch international für viel Aufsehen sorgt, zeigt in der Ausstellung einen Querschnitt dessen, was er in den letzten Jahrzehnten geschaffen hat: Die Schau dokumentiert mit 100 Skizzen, Zeichnungen, Fotos und einigen Großplastiken sehr eindrucksvoll sein künstlerisches Wirken.

Am 21. Januar bat er zur Signierstunde seines neuen Buches zum Thema „Narrenfreiheit“. Viele Gäste waren in die Handwerkskammer geeilt, um sich nicht nur das Buch (im Droste-Verlag erschienen) zu kaufen, sondern um sich auch eine Widmung ins Buch schreiben zu lassen.

Die Ausstellung ist werktäglich von 10 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.P1030691 Jacques Tilly während der Signierstunde im Foyer der Handwerkskammer.

Fotos: Bernhard Lück