Spiesratze gratulieren Fortuna zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Fußball-Bundesliga

Rosenmontag 2017

Fortunas Meistertrainer Friedhelm Funkel während der „After-Zoch-Party“  im Brauereiausschank mit der Enkelin des Spiesratze-Vorsitzenden im Arm.

Groß war der Jubel, als bereits am drittletzten Spieltag der Saison 2017/18 Fortunas Aufstieg in die Bundesliga feststand. Die Spiesratze gratulieren dem Deutschen Meister von 1933 und zweifachen Pokalsieger (1979, 1980) zu diesem grandiosen Erfolg. In der vorletzten Saison waren die Flingerer nur knapp dem Abstieg in die 3. Liga entgangen und nun der Aufstieg ins Fußball-Oberhaus. Durch den 3:2-Erfolg beim 1. FC Nürnberg am letzten Spieltag entriss die Fortuna den Nürnbergern noch den Titel „Zweitliga-Meister“ und kann nun mit viel Zuversicht in die Zukunft „Fußball-Bundesliga“ schauen.

Die Verbindung der Spieratze zur Fortuna besteht schon seit einiger Zeit, denn nach dem Rosenmontagszug, an dem Fortuna immer mit einem eigenen Wagen teilnimmt, treffen sich Vertreter beider Vereine im Brauereiausschank an der Wielandstraße zur „After-Zoch-Party“, denn die Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim unterstützt nicht nur die Spiesratze, sondern ist auch Premium-Sponsor der Fortuna.

Foto: Ralf Krudwig