Rheinische Post: Gipfeltreffen der Prinzenpaare

Prinzenempfanbg Rheinische Post 2017

Vor der großen Bühne war der beste Platz.

„Ist hier auch ein Dreigestirn anwesend?“, fragte Moderator Christian Zeelen in die große Runde beim Prinzenpaar-Empfang in der Rheinischen Post. „Ja“, lautete die Antwort aus der „Leverkusener Ecke“, wo das Dreigestirn der  „KG Hetdörper Mädche un Junge“ auf seinen Einsatz wartete: Jungfrau Manfrieda (Manfred Bludau), Prinz Richy I. (Richard Klein) und Bauer Ralfi (Ralf Kanzler). Als Christian Zeelen die Jungfrau Manfrieda sah, rief er aus: „Du bist die einzige Leverkusener Jungfrau mit Bart“.P1030676

Nach der kurzen Begrüßung des Moderatoren-Duos Christian Zeelen (Chefredakteur von center.TV und Antenne Düsseldorf) sowie  RP-Redakteurin Brigitte Pavetic stürmten Prinz Christian III. und Venetia Alina als erste Tollitäten die Bühne im Konferenzzentrums der Rheinischen Post in Heerdt. Es folgten noch viele Prinzenpaare aus der Region, darunter auch das Ratinger Prinzenpaar, das in den vergangenen Wochen für großes Aufsehen gesorgt hatte. Prinz Samuel I. und seine  Prinzessin Jacinta I. (Foto rechts) haben ihre Wurzeln in Kamerun und waren vor kurzem auch zu Gast im Kanzleramt bei Angela Merkel.

Wie viel Karnevalsorden an diesem Nachmittag verliehen worden sind, wird sich wohl kaum noch ermitteln lassen. Viele mussten am Ende der Veranstaltung angesichts der Last des Ordensblechs gebeugt den Saal verlassen.

Fotos: Bernhard Lück