Neuigkeiten aus der karnevalistischen Szene

De Fetzer

De Fetzer im Rheingoldsaal: „Traumhaft jeck“

Mottolied
Nachdem der Vorstand des Comitees Düsseldorfer Carneval (CC) das neue Prinzenpaar und das Karnevalsmotto vorgestellt hatte, wurde jetzt auch bekannt, wer das Mottolied („Düsseldorf – scharf wie Mostert“) in der kommenden Session präsentieren darf: Die Wahl fiel auf die Band „Alt Schuss“. Damit blieb das CC seiner vor zwei Jahren eingeschlagenen Linie treu, jedes Jahr im Wechsel einer anderen Band oder Formation diese Ehre zuteil werden zu lassen. Begonnen hatte es mit der KG Regenbogen („Düsseldorf mäkt sech fein – die Diva vom Rhein“). In der vergangenen Session waren „De Fetzer“ im Rahmen ihres 40-jährigen Bühnenjubiläums dran und haben das Motto „Traumhaft jeck“ musikalisch umgesetzt.
Nun also dürfen sich die Düsseldorfer Karnevalisten auf die Gruppe „Alt Schuss“ freuen, die 2005 mit dem Lied „Et es wie et es“ bei der “Närrischen Hitparade” des WDR-Fernsehens den ersten Platz belegte und so auch überregional bekannt wurde. Die Mannen um Frontsänger Rainer Lieverscheidt haben innerhalb der letzten zehn Jahre viele Karnevalshits produziert, wie zum Beispiel „Die Sterne funkele“, „Regenbogen Cocktail“ oder „Was trinkst Du da?“.
Spies op-Sitzung am 31.01.2015 071

Spiesratze-Sitzung 2017 am 11. Februar
Kaum zu glauben, aber wahr: Mit einer fast zweijährigen Vorlaufzeit wurde jetzt der Termin für die Spiesratze-Sitzung im Jahr 2017 festgelegt bzw. bei der Rheinterrasse beantragt: 16 Tage vor Rosenmontag (27. Februar 2017) findet im Rheingoldsaal die Spiesratze-Sitzung statt. Also schon mal den Termin (Samstag, 11. Februar 2017) vormerken. Doch zunächst freuen sich die Spiesratze auf die Sitzung am 16. Januar 2016. Spies op!